Belcar – Kurznews für 2011

Das Deutsche Packeisen Motorsport Team rund um Ulli Packeisen wird 2011 mit einem komplett neu aufgebauten BMW M3 E92 V8 in der Tourenwagenklasse des Belcar Endurance Championchip an den Start gehen.

Das in Eupen beheimatete Level Racing Team wird 2011 zwei Porsche 911 in der „GT Open“ Klasse des Belcar Endurance Championchip auf die Konkurrenz ansetzen.

Nach einem Jahr Pause wird Pertti Kuismanen wieder im Belcar Endurance Championchip an den Start gehen. Das eingesetzte Auto wird wie schon 2009 ein GT3 Ford GT40 sein. Als zweiter Fahrer ist Markus Palttala fix mit dabei. Zumindest im Qualifying kann man damit auf vordere Plätze bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.