R8 Sieg beim ersten FIA GT1 Rennen

Bei seinem ersten Auftritt in der FIA-GT1-Weltmeisterschaft feierte der Audi R8 LMS ultra des Privatteams WRT in Frankreich zwei Doppelsiege. Stéphane Ortelli (F)/Laurens Vanthoor (B) gewannen das Qualifying-Rennen in Nogaro am Sonntag ebenso wie das Hauptrennen am Montag – jeweils vor ihren Teamkollegen Oliver Jarvis (GB)/Frank Stippler (D). Stippler feierte am Montag auch seinen 37. Geburtstag. Gelungener Auftakt: Auch die FIA-GT3-Europameisterschaft begann mit einem Sieg eines Audi-Kundensportteams. Marc Sourd, der mit Teamkollege Grégory Guilvert startet, sicherte dem Team Saintéloc am Steuer des neuen Audi R8 LMS ultra mit einer taktisch klugen Fahrweise im Regen am Sonntag mehr als eine Minute Vorsprung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.