BRCC: Podestplatz für Audi, K.Heyer auf Platz 3

Beim zweiten Lauf zur Belgischen GT-Meisterschaft feierte das Audi-Kundenteam einen Podesterfolg. Bei der „Trophée de Bourgogne“ im französischen Dijon sicherten sich Harry Teneketzian und Maxime Jousse in einem vom W Racing Team eingesetzten Audi R8 LMS ultra Rang zwei in der Gesamtwertung. Nach 121 Runden und mehr als drei Stunden Renndauer fehlte dem französischen Duo lediglich 1,267 Sekunden auf die Sieger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.