Sieg und Podiumsplätze in Nogaro

Einen Sieg und Podiumsplätze errang der Audi R8 LMS ultra beim Saisonauftakt der Blancpain Sprint Series (BSS) im französischen Nogaro. Im Qualifikationsrennen am Sonntag fuhren der Belgier Laurens Vanthoor und der Brasilianer César Ramos im Audi R8 LMS ultra des Belgian Audi Club Team WRT vom zweiten Startplatz zu einem überlegenen Sieg. Ihre Teamkollegen René Rast und Enzo Ide kreuzten die Ziellinie als Zweite, wurden aber später wegen einer technischen Unregelmäßigkeit aus der Wertung genommen.

Damit ging Rang zwei an Markus Winkelhock und Mayr-Melnhof im R8 LMS ultra von Phoenix Racing. Im Hauptrennen am Montag feierten Grégory Guilvert und Stéphane Ortelli im Audi R8 LMS ultra von G-Drive Racing einen zweiten Platz vor ihren WRT-Markenkollegen Mateusz Lisowski und Vincent Abril. Die Sieger des Qualifikationsrennens, Ramos und Vanthoor, schieden nach einer Berührung in der Einführungsrunde aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.