ELMS: Race Performance & MOMO Megatron

In Kooperation mit Race Performance aus der Schweiz kehrt MOMO Megatron 2014 nach Le Mans zurück. Beim wohl prestigeträchtigsten Motorsportklassiker überhaupt werden der Schweizer Michel Frey und der Franzose Franck Mailleux einen Oreca 03 Judd pilotieren. Zudem wird das Team in der hartumkämpften LMP2-Klasse der European Le Mans Series antreten und will mit dem rund 500 PS starken Oreca 03 Judd nach dem Titel greifen. Das Traditionsunternehmen MOMO kehrt damit erstmals seit 1998 zurück nach Le Mans.

„Wir heißen MOMO in unserem Team ganz herzlich willkommen“, freut sich Michel Frey, Teambesitzer von Race Performance. Mit dem von Urs Meier 2002 gegründeten Rennstall geht er in die bereits fünfte Saison in der European Le Mans Series und ist dafür bestens gerüstet. Voller Vorfreude ist daher auch Henrique Cisneros, Mitinhaber von MOMO: „Mit Race Performance haben wir einen erfolgreichen Partner an unserer Seite, mit dem wir gerne zusammenarbeiten.“

Mit Michel Frey und Franck Mailleux schickt Race Performance ein schlagkräftiges und erfahrenes Team an den Start. „Das Team ist rundum eingespielt und ich bin davon überzeugt, dass wir konkurrenzfähig sein werden“, sagt Mailleux wenige Tage vor dem Saisonstart. Der 28-jährige Franzose und sein Teamkollege haben für das Jahr 2014 ehrgeizige Ziele: Bei den 24 Stunden von Le Mans peilen sie in der LMP2-Wertung das Podium an. In der European Le Mans Series will das Duo sogar um den Titel kämpfen.

Die European Le Mans Series trägt fünf Saisonrennen in Großbritannien, Italien, Österreich, Frankreich und Portugal aus. Das Highlight für Race Performance werden die 24 Stunden von Le Mans sein, die vom 14. bis 15. Juni 2014 auf dem traditionsreichen Circuit de la Sarthe ausgetragen werden. Der Saisonstart findet am kommenden Wochenende (18. bis 19. April) auf dem Formel-1-Kurs von Silverstone statt. Nach dem Freien Training am Freitag folgen am Samstag das Qualifying und anschließend der erste Saisonlauf über die Distanz von vier Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.